Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Trends & Heritage, vertreten durch Armbruster, Mercystrasse 24, 79100 Freiburg, (nachstehend “wir” oder “Trends & Heritage”), betreibt unter der Internetadresse www.trends-heritage.com einen Online-Shop, über den insbesondere Accessoires, Modeartikel, Bücher und Geschenkartikel zum Kauf angeboten werden. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf sämtliche, diesbezüglichen Rechtsbeziehungen zwischen Trends-heritage.com und dem Kunden (“Kunde” oder “Besteller”), der entweder Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (“Verbraucher”) oder Unternehmer im Sinne des § 14 BGB (“Unternehmer”) sein kann und in jedem Fall volljährig sein muss. Der Kunde erkennt die Geltung der vorliegenden AGB im Rahmen des Bestellvorganges durch Anklicken des Feldes „Ich akzeptiere Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ und Absenden des ausgefüllten Bestellformulars an. Etwaige Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, Trends & Heritage hat deren Geltung zuvor ausdrücklich zugestimmt.

2. Wichtige Hinweise
2.1 Darstellung
Die unter www.Trends-heritage.com angebotenen Waren sind auf der Internet-Seite deutlich und weitgehend der Realität entsprechend dargestellt. Trends & Heritage ist jedoch nicht in der Lage, bei den Bildern und Farben, die der Kunde auf seinem Bildschirm sieht, auch bedingt durch unterschiedliche Bildschirm-, Grafik- und/oder Druckereinstellungen, die vollständige Übereinstimmung mit der Wirklichkeit zu gewährleisten. Geringfügige Abweichungen betreffend Farbe und Materialbeschaffenheit zwischen Darstellung und Wirklichkeit stellen keinen Mangel der bestellten Ware dar. Wir bemühen uns um exakte Beschreibung des Produktes. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

2.2 Vorrätigkeit/Preise der Waren
Wir weisen darauf hin, dass die unter www.trends-heritage.com präsentierten Produkte zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden auf der Internetseite nicht mehr verfügbar oder nicht mehr erhältlich sein können, und sich die entsprechenden Preise geändert haben können.

3. Vertragsschluss
3.1 Kaufvertrag

Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar i.S.d. § 145 BGB, erst die Bestellung einer Ware durch den Kunden stellt ein bindendes Angebot dar. Der Vertrag zwischen Ihnen und Trends&Heritage über die von Ihnen ausgewählten und in den Warenkorb eingebrachten Produkte kommt zustande durch das Ausfüllen des auf unserer Website bereitgestellten Bestellformulars und Absenden dieses Formulars durch Anklicken des Feldes “Absenden” oder durch Betätigen der “Enter”-Taste (verbindliches Angebot des Bestellers) und durch die Annahme des Angebots durch uns. Nach Zahlungseingang auf unserem Konto, spätestens durch Lieferung der bestellten Ware erfolgt unsere Annahme (siehe § 3.2). Im Bestellformular akzeptiert der Besteller die “Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den www.trends-heritage.com-Shop”. Etwaige Eingabefehler bei Abgabe der Bestellung kann der Kunde bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion sowie durch Betätigen der „Zurück-Funktion“ des Internet-Browsers vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

3.2 Bestellbestätigung
Die automatische Bestelleingangsbestätigung an den Kunden nach Eingang der Bestellung bei www.trends-heritage.com stellt noch keine Annahme des Vertragsangebotes dar.

3.3 Vertragstext
Das Bestellformular kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen, bzw. nicht mehr ausgedruckt werden. Sie können die Bestelldaten unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Dazu können Sie entweder die anschließende Seite “Ihre Bestellung” oder die Mail “Empfangsbestätigung” benutzen. Der Kunde kann diese Vertragsbedingungen jederzeit über die Unterkategorie „AGB“ von der Startseite aus erreichen und einsehen. Der Kunde hat damit die Möglichkeit, diese AGB mit der „Druck-Funktion“ des Internet-Browsers auszudrucken oder die entsprechende Webseite lokal zu speichern. Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per Email oder Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

3.4 Vertrag
Verträge kommen ausschließlich mit der Firma Trends & Heritage zustande. „Vertragssprache ist Deutsch“.

4. Bezahlung
Den Kaufpreis und die Versandkosten für die bestellten Artikel kann der Besteller ausschließlich mit Paypal oder per Vorkasse bezahlen. Sollte die bestellte Ware einmal nicht verfügbar sein, so wird der vorab überwiesene Betrag umgehend zurückerstattet. Bitte beachten Sie, dass manche Banken bei Transaktionen aus dem Ausland separate Überweisungsgebühren erheben können. Dies ist aber völlig unabhängig von Trends & Heritage und nur mit der jeweiligen Bank abzuklären. Der Auftraggeber hat sämtliche anfallenden Bankgebühren zu übernehmen. Bitte geben Sie dies bei Ihrer Bank an.

4.1 Vorkasse
Vorkasse bieten wir in den folgenden Ländern an: Deutschland, Schweiz und in alle in § 5.5 genannten Länder Vorkasse muss unmittelbar nach der Bestellung getätigt werden. Vertragsannahme und Versand erfolgen erst nach Zahlungseingang. Falls die Überweisung des Kaufpreises und der Versandkosten nicht innerhalb von 5 Werktagen seit Bestellung bei Trends & Heritage eingeht, ist Trends & Heritage berechtigt, die Bestellung zu stornieren.

Unsere Bankverbindung in Deutschland lautet:
Armbruster

IBAN: DE50680900000034425205
BIC: GENODE61FR1

4.2 Online Sicherheit
Trends & Heritage verfügt über die Sicherheitssoftware SSL (Secure Socket Layer). Dies ist eine asymmetrische Verschlüsselungsmethode im Internet, die Ihre Daten während der Übertragung gegen Abhören und Manipulation schützt. Bei der Übertragung im Internet ist es somit für Unbefugte nicht möglich, diese Daten zu lesen.

4.3 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Trends & Heritage.

5. Lieferung und Versandkosten
5.1 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Auf Wunsch kostenfrei als Geschenk verpackt.

5.2 Preise
Maßgeblich sind die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung auf www.trends-heritage.com angegebenen Preise. Dabei handelt es sich um Bruttopreise, d.h. inklusive der jeweiligen, gesetzlichen Umsatzsteuer und exklusive der anfallenden Versandkosten gem. § 5.4.

5.3 Nationale und Internationale Sendungen
Die Geschäftsbedingungen von DHL finden ergänzende Anwendung und können unter www.dhl.de nachgelesen werden. Wir versenden Waren, die per DHL versendet werden, per versichertem DHL GoGreen Päckchen. Damit unterstützen wir das Klimaschutzprogramm von DHL.

5.4 Versandkosten und Lieferzeit

Innerhalb von Deutschland 4,50€

Briefsendungen innerhalb von Deutschland 2,00 €

Lieferzeit –  innerhalb Deutschland – 2 Werktage

Lieferung in europäische Länder, sowie in die Schweiz 10,00

Lieferzeit –  innerhalb Europa – 4 Werktage

Bei unverschuldeten Verzögerungen kann die Lieferzeit von der oben genannten abweichen

Wir weisen darauf hin, dass möglicherweise zusätzliche länderabhängige Zoll- und/oder Steuergebühren, sowie ausländische Bankspesen anfallen, die vom Besteller zu tragen sind.

5.6 Lieferungen in außereuropäische Länder

Wenn Sie eine Lieferung in ein anderes als eines der oben genannten Länder wünschen, beachten Sie, dass die Versandkosten gesondert mit uns abzuklären sind. Der im Netz angegebene Produktpreis ist ohne Zoll und Steuern. Die anfallende Einfuhrumsatzsteuer sowie evtl. Zollgebühren werden dem Empfänger von dem Kurierdienst separat in Rechnung gestellt. Diese Kosten können von uns nicht abgeschätzt werden. Bitte setzen Sie sich mit der zuständigen Zollbehörde in Verbindung und beachten Sie, dass evtl. ausländische Bankspesen von Ihnen zu tragen sind.

6 Widerrufsbelehrung

6. 1 Widerrufsrecht

Wir wollen, dass Sie mit allen unseren Lieferungen zufrieden sind. Sollten Sie dennoch nicht mit Ihrer Bestellung zufrieden sein, gilt für Verbraucher in Deutschland folgendes Rückgaberecht: Sie können die erhaltene Ware innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, (z.B. als Brief, E-Mail, Telefax) jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

Die Rücksendung hat zu erfolgen an: Armbruster/Trends & Heritage, Mercystrasse 24, 79100 Freiburg, Deutschland

Die Rücksendekosten müssen vom Käufer getragen werden.

Bitte beachten Sie, dass Ohrringe aus Hygienegruenden vom Umtausch ausgeschlossen sind.

6.2 Widerruffolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit 100 % Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware, für uns mit dem Empfang.

Sind die Waren verwendet, getragen, gewaschen oder beschädigt, beträgt die Wertersatzpflicht 100% des Kaufpreises.
Nach Erhalt der Ware, prüfen wir die Ware, ist diese unversehrt, erfolgt die Rückzahlung.
Bitte beachten Sie, dass reduzierte Ware vom Umtausch ausgeschlossen ist, außer es ist, vor dem Kauf, mit dem Verkäufer eine außerordentliche Absprache getroffen worden.

Wir sind nicht für Schäden oder verloren gegangene Pakete verantwortlich.
Bitte beachten Sie ferner, dass mehrere retournierte Artikel nur zusammen als eine Sendung zurückgeschickt werden dürfen.
Falls der Empfänger der Produkte nicht mit dem Käufer der Ware übereinstimmt, wird der abgebuchte Betrag immer dem Käufer zurückerstattet.

7. Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf
Der Verbraucher hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung im Rahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts zu tragen.

8. Gewährleistung/Haftung

8.1 Produktbeschreibungen, Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die auf unserer Website und in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informatorischen Charakter. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. 8.2 Gewährleistung Für Ansprüche wegen Mängeln der gelieferten Ware gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit der Ausnahme, dass ein Anspruch auf Schadensersatz wegen eines Mangels nur nach Maßgabe des nachfolgenden § 6.3 besteht.

8.3 Haftung
Wir haften unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Wir schließen leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben, und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

9. Schlussbestimmungen
9.1 Gültiges Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

9.2 Gerichtsstand
Freiburg ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

 

Stand: November 2012, © Trends & Heritage

Die neuesten Trends

  • Jacke

    Den optimalen Blazer finden

    Ein schicker Blazer gehört einfach in jeden Kleiderschrank. Egal, ob zum Cocktailkleid für einen schicken Anlass, …

  • AW17-18

    A neater season comfortable+relaxed lifestyle clearness sharped dark multicolors going eco-Friendly …

 

Über uns

Trends & Heritage setzt Trends

Die Lovestory zwischen Mode und Fernweh, sie hat eine lange Geschichte. Als die ersten Entdecker von ihren Reisen in ferne Länder zurückkehrten, Edelsteine, Gold, exotische Gewürze und Tuch mitbrachten, wurden diese Kostbarkeiten schnell zu begehrten Objekten.

TRENDS & HERITAGE bietet eine Selektion an Jungdesignern, Luxuslabels und Vintage Fashion aus New York, Paris, London... mehr