Ein schicker Blazer gehört einfach in jeden Kleiderschrank. Egal, ob zum Cocktailkleid für einen schicken Anlass, in der Hosenanzug-Kombi für das Bewerbungsgespräch oder im lässigen Streetstyle Look zu Jeans und Print-Shirt – der textile Allrounder pimpt jedes Outfit auf. Damit der Blazer seinen Zweck erfüllt, muss er die optimale Länge haben. Und so findest du deinen perfekten Blazer in nur zwei Steps:

 

Step 1: Der richtige Schnitt

Ein Blazer sitzt dann gut, wenn:

  1. Du deine Arme bequem hin und her schwingen kannst.
  2. Er deine Schultern optimal umschließt (nicht zu weit, nicht zu eng).
  3. Du ihn schließen kannst.

 

Step 2: Die richtige Länge

Wenn alles passt, kannst du die Länge checken: Stell dich gerade hin und lass deine Arme locker am Körper herunterfallen. Der Blazer sollte dort aufhören, wo deine Fingerspitzen enden. Der Abstand zwischen Arm- und Hüftsaum beträgt also in etwa eine Handlänge.

Desweiteren kannst du auf Schnittführung, Ausschnitt, Kragenform, Knöpfen und Material achten, um Dein Lieblingsstück auszuwählen.

 

Jacke

 

Die neuesten Trends

  • Jacke

    Den optimalen Blazer finden

    Ein schicker Blazer gehört einfach in jeden Kleiderschrank. Egal, ob zum Cocktailkleid für einen schicken Anlass, …

  • Wie Modetrends entstehen

    Der Start für die Designer in eine neue Saison beginnt mit einem Besuch auf den großen Stoff- und Garnmessen in Paris, …

 

Über uns

Trends & Heritage setzt Trends

Die Lovestory zwischen Mode und Fernweh, sie hat eine lange Geschichte. Als die ersten Entdecker von ihren Reisen in ferne Länder zurückkehrten, Edelsteine, Gold, exotische Gewürze und Tuch mitbrachten, wurden diese Kostbarkeiten schnell zu begehrten Objekten.

TRENDS & HERITAGE bietet eine Selektion an Jungdesignern, Luxuslabels und Vintage Fashion aus New York, Paris, London... mehr